Mode

Reifrock und Petticoat

Reifröcke und Petticoats – längst sind die beliebten Unterröcke auch in der heutigen Zeit angekommen. Rüschen und verspielte Applikationen feiern ihr Comeback.

Hallo liebe Leserinnen,
für den heutigen Artikel habe ich einiges über den Reifrock und den Petticoat zusammengetragen. Die Idee zu dem Artikel kam mir beim Besuch der Reifrock Petticoat Kategorie des online Shops JJ’s House.

Ich wünsche euch Freude beim Lesen.

In den wilden 1950-er Jahren, in denen Elvis Presley und Bill Haley den Rock`n Roll performten, zählten die schmucken Accessoires bei den Damen zum unverzichtbaren Begleiter ihres Outfits schlechthin. Auch heute erfreuen sich immer mehr moderne Frauen an der Retro-Mode – denn Reifrock und Petticoat sind flexibel und verleihen den Trägerinnen das gewisse Etwas. Die schicken Kleidungsstücke sind äußerst bequem und geben den Hochzeitskleidern, Abendkleidern, den Ballkleidern oder einer Garderobe zu anderweitigen festlichen Anlässen den Fashionistas einen unvergleichlichen Look. Doch nicht nur bei außergewöhnlichen Events kommen die ebenso außergewöhnlichen Accessoires zum Einsatz – die beliebten Unterröcke sind durchaus auch alltagstauglich und setzen modebewusste Frauen perfekt in Szene.

Jede Menge Volumen – mit Aha-Effekt

Es gibt festliche Roben, bei denen ohne einen Reifrock oder Petticoat gar nichts geht. Erst durch diese Accessoires erhält das Kleid die richtige Form, wobei sich die Unterröcke an dem Umfang und dem Schnitt des Traumkleides orientieren. Das Reizvolle für darunter sorgt für ein fantastisches Volumen der Kleider, das beim Petticoat durch mehrere übereinanderliegende Lagen erreicht wird, und betont die die feminine Seite.

Schmale Taillen werde exorbitant hervorgehoben, während sich kleinere Problemzonen bestens kaschieren lassen. Der Effekt ist einfach grandios und wird sofort zu einem absoluten Eyecatcher. Schnell zieht die Trägerin die Blicke auf sich und gereicht in den Mittelpunkt einer jeden Gesellschaft – wo immer sie sich auch gerade bewegt.

Stilsicher Ladies profitieren allerdings nicht nur zu festlichen Anlässen von den extraordinären Unterkleidern. Auch dann, wenn die 50-er Jahre wiederaufleben und der passende Vintage-Look schon im Kleiderschrank auf seinen Einsatz wartet, übernehmen Reifrock und Petticoat die Aufgabe und ergänzen das Outfit zu einem einzigartigen Design. Clevere Features stellen die weibliche Silhouette in den Vordergrund, sodass die funktionalen Kleidungsstücke einfach in jedem Schrank ein Must-Have sind.

Hoher Tragekomfort

Bei hochwertigen Unterröcken, Reifröcken und Petticoats, müssen die trendigen Damen in puncto Komfort keinerlei Kompromisse eingehen. Feinste Stoffe wie luftiger und leichter Tüll, Nylon sowie Netzstoffe und Elasthan, die einerseits weich und nachgiebig sind, andererseits aber auch für eine ausreichende Stabilität sorgen, sorgen für einen hohen und bequemen Tragekomfort. Kein Problem also, die ganze Nacht durchzufeiern und zu tanzen. Daneben versprühen die Unterröcke einen unvergleichlichen Charme, bringen den individuellen Stil zum Ausdruck und haben auch sonst noch einiges zu bieten, von dem jede Fashionista träumt:

  • Ausdruck einer aufregenden und unangepassten Zeit
  • Verschiedene Farben
  • In allen gängigen Größe erhältlich
  • Sowohl zu festlichen Anlässen als auch im Alltag unverzichtbare Begleiter
  • Vielfältige Kombinationsmöglichkeiten
  • Auch schlanke Damen profitieren von den modellierenden Kleidungsstücken

So , das war es auch schon zum Thema Reifrock und Petticote,
Ich freue mich auf eure Kommentare.

Liebe Grüße
Dia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere